E-Check
Image

E-Check: Sicherheit für Ihre Elektroinstallationen

Versteckte Schäden an der elektrischen Anlage oder an Maschinen können schnell hohe Kosten verursachen. Mit dem E-Check werden diese aufgespürt, bevor sie zum Problem werden. Vor allem im Produktions- und Dienstleistungssektor sollten die Elektroinstallationen sowie Maschinen und Anlagen regelmäßig einer Wartung unterzogen werden, um Defekte und damit verbundene Sicherheitsrisiken für die Angestellten auszuschließen. Auch erhebliche finanzielle Aufwendungen durch Maschinenstillstand, Ausfall- und Reparaturkosten können so vermieden werden. Qualifizierte und spezialisierte E-Check Fachbetriebe z.B. für die Prüfung von elektrischen Maschinen und Antrieben (E-CHECK EMA) oder von Informations- und Kommunikationsnetzen (E-CHECK IT) sind hier zu finden: www.e-check.de oder www.elektrofachbetriebe.org. Mit einem regelmäßigen E-Check können Betriebe immer sicher sein, dass alle technischen Abläufe reibungsfrei vonstattengehen. Der E-Check-Fachbetrieb prüft die elektrischen Anlagen und Geräte sowie die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik aber nicht nur auf ihren ordnungsgemäßen Zustand und ihre allgemeine Gebrauchs- und Funktionsfähigkeit, er zeigt auch mögliche Einsparpotenziale auf und kann so dazu beitragen die laufenden Kosten zu reduzieren. Zusätzlich dient der E-Check gegenüber Gewerbeaufsichtsämtern, Berufsgenossenschaften und Versicherungen als Nachweis über den einwandfreien Zustand der Elektroanlage und kann im Schadensfall vor möglichen Ersatzansprüchen schützen.